| phone: 0176 103 358 62 | info@zeitgewinn-hamburg.de

Dauerhaft gut organisiert -Schritte 6-10

Dauerhaft gut organisiert -Schritte 6-10

Posted by Andrea Kaden in Büroorganisation, Kontinuierliche Verbesserung, Ordnung ist cool 25 Sep 2011

6. Entscheiden Sie jetzt!

Der meiste Office-„Müll“ ist schlicht und einfach Resultat von Entscheidungsvermeidung. Entscheiden Sie jetzt, wo die Unterlagen hingehören, damit Sie dauerhaft gut organisiert sind. Dafür benötigen Sie nur einige Sekunden länger, aber Sie vermeiden die Stapelbildung von vermiedenen Entscheidungen, mit denen Sie sich am Ende doch wieder beschäftigen müssen.

7. Achten Sie auf perfekte Arbeitsgeräte

Es ist zu schwierig einen Job gut zu erledigen, wenn Sie das richtige Werkzeug nicht zur Hand haben oder ungenügend ausgestattet sind. Entscheiden Sie, welche Arbeitsmittel Sie brauchen, kaufen Sie sie und sparen Sie nicht. Brauchen Sie eine Schere? Kaufen Sie eine gute Schere, anstatt immer wieder bei den Kollegen zu suchen. Halten Sie immer Papier und Stift in der Nähe des Telefons bereit. Müssen Sie öfter Ordner anlegen? Dann achten Sie darauf, dass Sie immer alles Notwendige hierfür vorrätig haben.

8. Schaffen Sie einen effektiven Arbeitsplatz

Schaffen Sie sich einen organisierten, schönen Arbeitsplatz. Egal ob es ein kleiner oder großer Arbeitsplatz ist, Ihr Schreibtisch sollte der Erledigung Ihrer Aufgaben förderlich sein.  Er sollte alle täglich notwendigen Dingen in einer Armlänge entfernt oder leicht zugänglich bereithalten, und Ihnen gefallen.

9. Räumen Sie Ihren Arbeitsplatz auf

Chaos SchreibtischBefreien Sie Ihren Arbeitsplatz von allem, was nicht zum Projekt, an dem Sie gerade arbeiten, gehört. Damit vermeiden Sie Ablenkungen. Wenn Sie an verschiedenen Projekten arbeiten, legen Sie Ordner für jedes an und halten Sie nur den Ordner geöffnet auf den Sie sich gerade konzentrieren. Organisieren Sie Ihren „Papierkram“ und die elektronischen Files am Ende eines jeden Projekts. Ihre Ergebnisse werden umso besser sein, wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf nur eine Sache zurzeit richten.

10. Seien Sie unnachgiebig

Befreien Sie Ihren Schreibtisch, Ihre Schubladen, Ihre Schränke und Ordner von Dokumenten und Gegenständen, die unter dem Motto „es ist da, weil man niemals weiß, wann man es brachen kann“, aufbewahrt wurden. Wenn Sie die Dinge im letzten Jahr nicht benutzt haben, werden Sie sie wahrscheinlich nie wieder brauchen.

 

Wollen Sie wirklich ein organisiertes, effektives Büro, dann starten Sie jetzt, am besten mit den Schritten 1-5.

Schreiben sie ein Kommentar