| phone: +49 176 1033 58 62 | info@zeitgewinn-hamburg.de

Billige Arbeitsmittel sind meist sehr teuer!

Arbeitsmittel

Billige Arbeitsmittel sind meist sehr teuer!

Posted by Andrea Kaden in Home Office, Kontinuierliche Verbesserung, Ordnung ist cool 08 Sep 2011

An anderer Stelle habe ich es schon kurz erwähnt, an den Arbeitsmitteln im Büro zu sparen, ist der absolut falsche Weg, denn billige Arbeitsmittel sind meist sehr teuer. Ich erinnere mich gut an frühere Zeiten als Angestellte und erlebe es auch bei Kunden immer wieder: es wird das billigste und oft auch hässlichste Büromaterial eingekauft. Hauptsache das Budget wird geschont.  Oft bewegen sich die eingesparten Beträge im Cent-Bereich und es wird völlig vernachlässigt, wie viel Geld und Zeit mit schlechtem Arbeitsmaterial verschwendet wird.

Von der schlechten Laune, die nicht funktionierende Arbeitsmittel verursachen gar nicht zu reden.

Computer und Büromaterialien sind die wichtigsten Arbeitsgeräte

Das Büromaterial, vom Locher über die Tastatur und nicht zuletzt der Rechner sind die wichtigsten Arbeitsgeräte im täglichen Arbeitsleben. Alles muss in einwandfreiem Zustand schnell verfügbar sein. Stellen Sie sich vor, was es ein Unternehmen kostet, all die Minuten, in denen nach einem Gerät gesucht wird, man sich über nicht funktionierende Geräte ärgert, den Kollegen fragen muss, sich ein Gerät leihen muss, der Kollege flucht, weil er es im nächsten Moment vermisst, es sich wieder zurückholen muss…….Erstaunlicherweise wiederholen sich diese Abläufe in vielen Büros jeden Tag unzählige Male. Tun Sie was dagegen, noch heute!

Perfekte Arbeitsmittel- Voraussetzung für perfekte Arbeit

Manchmal habe ich gedacht, die Zuständigen in den Beschaffungsabteilungen müssten „verurteilt“ werden, selbst mit dem „Billigkram“ zu arbeiten. Es ist doch so einfach und meist gar nicht teuer!  Wenn ich mein Arbeitsgerät gern in die Hand nehme, meinen Arbeitsplatz schön finde, ist das doch die „halbe Miete“ gern zu arbeiten und motiviert und gut gelaunt bei der Sache zu sein.

Ich finde es sinnvoll, die Mitarbeiter zu fragen, womit sie am liebsten arbeiten würden. Stellen Sie sich doch mal den Motivationsschub bei den Mitarbeitern vor. Für ein paar Euro können Sie Mitarbeitern das Gefühl geben, dass Sie sie ernst nehmen, dass sie ihnen wichtig sind, Sie sie bei der Erfüllung ihrer Aufgaben unterstützen und die Mitarbeiter haben mehr Spaß am Arbeiten.

Fazit für Ihre Büroorganisation

1. Gönnen Sie sich hochwertige Arbeitsmittel, dann gehen selbst ungeliebte Arbeiten leicht von der Hand.

2. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Mitarbeiter mit perfekten Arbeitsmitteln ausgestattet sind.

3. Fragen Sie Ihre Mitarbeiter nach ihren Wünschen, denn jeder hat andere Arbeitsgewohnheiten und Vorlieben.

 

Probieren Sie es aus und berichten Sie hier Ihre Erfahrungen, denn billige Arbeitsmittel sind meist sehr teuer

 

Schreiben sie ein Kommentar

Facebook
LinkedIn
Xing
Soundcloud